Samstag, 1. August 2015

Geburtstagskarte mal 6

Als ich das Stempelset Flowering Flourishes das erste Mal gesehen habe, musste ich es unbedingt haben! Die zarten geschwungenen Blütenstiele, die kleinen Blüten, perfekt für Einladungen jeglicher Art... ach, wem mache ich da etwas vor?! Ich wollte das Stempelset haben, also hab ich es mir bestellt, basta! 
Nun kam es endlich mal wieder zum Einsatz. Da keine Auftragsarbeit für Einladungen etc. anstanden, habe ich einen Klassiker gemacht - die braucht frau doch immer. Du fragst dich bestimmt warum es gleich 6 geworden sind? Ist das nicht offensichtlich? Oder kannst du dich für eine der 6 Farben entscheiden? Ich finde jede wirkt auf ihre eigene weise ganz besonders. 





Verwendet habe ich folgende Materialien:
- Kartenbasis Flüsterweiß (106 549), als erste Mattung Farbkarton passend zum Stempelkissen und als 2. Mattung wieder Flüsterweiß
- Stempelset Flowering Flourishes (126 367) und Geburtstagsallerlei ( 131 571)
- weißes Taftband ca. 1 cm breit (von Stampin´up leider nicht mehr erhältlich) 
- Blending Tool von Ranger, doppelseitiges Klebeband (138 995), Stampin´ Dimensionals (104 430)




Auf der Innenseite der Karte habe ich jeweils noch die einzelne Blüte aus dem Stempelset in der jeweiligen Kartenfarbe gesetzt.

Auch wenn ich aus dem Design eine Geburtstagskarte gestaltet habe, ist das separate Schild mit den Geburtstagsgrüßen variabel austauschbar. Somit kann die Karte ganz einfach zu jedem beliebigen Anlass verändert werden.

Lieben Gruß
Verena

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...